Liebe Schützenschwestern und Schützenbrüder,

 

normalerweise würde sich das Dorf nun heraus putzen, die Fahnen würden die Wege

schmücken und die Vorfreude wäre bei jedem von uns groß. Auch wenn wir die Pandemie

immer weiter in den Griff bekommen, kann das Fest bereits ein zweites Mal nicht stattfinden.

Eine sichere Durchführung des Festes mit dem Wohl aller Besucher inklusive Festwirt mit

Mannschaft und allen Schützen sowie Helfern ist nicht möglich. Darüber hinaus lässt es auch

der Gesetzgeber nicht zu, ein Fest in dieser Größenordnung zu veranstalten.

Ein besonderer Dank gilt in dieser Zeit unserem Kaiser Thomas Berkensträter und seiner

Königin Manuela Kohnen samt Hofstaat. Auch unserm Jungschützenkönig Maik Peveling

und unserem Kinderkönig Nick Martin mit seiner Kinderkönigin Leonie Husmann danken wir 

für die Vertretung des Vereins. Sie repräsentieren den Verein seit fast zwei Jahren und werden

ihre Würde an einen Nachfolger beim nächsten, stattfindenden Schützenfest gebührend

abtreten.

Gratulieren möchten wir in diesem Jahr unserem Silberkönigspaar Norbert und Maria Westhues,

dem Jubelkönigspaar Hugo Loddenkemper und Annette Schöling sowie unserem

Goldkönigspaar Arnold Bäumker und Anni Suermann. Ebenso gratulieren wir allen anderen

Jubilaren, die einen Orden erhalten hätten (was sobald als möglich nachgeholt wird).

Zuletzt möchten wir uns ganz besonders bei allen Schützen und Vorstandsmitgliedern

bedanken. Danke für die starke Unterstützung und Treue gegenüber dem Verein. Wir hoffen,

dass wir in der zweiten Hälfe des Jahres wieder zu einer Versammlung und geselligen Runden

zusammen kommen können.

Mit freundlichen Grüßen,

der Vorstand

 

 

 

 

 

 

 

 

Thomas Berkensträter
Oberst
 
 
 
.

Einladung zur Gründung der Jugendkompanie

Am Sonntag den 04. März 2018, ab 10:30 Uhr sind alle interessierten
Mädchen und Jungen sowie deren Eltern dazu herzlich eingeladen.
Treffpunkt zur Bildung der Jugendkompanie ist das Backhaus in Diestedde.
Details zu der Jugendkompanie werden an diesem Tage besprochen.
Ich freue mich euch im Backhaus begrüßen zu dürfen.
 
Thomas Berkensträter
Oberst

 

 

 
 
 
Vorstand
Die Schützenschwestern und – Schützenbrüder waren sich bei den Wahlen einig und votierten für die Wiederwahl der bewährten Vorstandsmitglieder.
Hermann Schröer (9. v. l.) wurde für weitere zwei Jahre zum Vorsitzenden des Schützenvereins Diestedde gewählt. Oberst Thomas Berkensträter (3. v. r.) leitete die Wahlen.

                                                                                                                                         Bild: Magdalene Schomacher

Kinderkompanie soll aufgebaut werden
 
Diestedde (nes). Der Schützenverein in Diestedde setzt auf Kontinuität. Bei den Wahlen wurden alle Vorstandsmitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt. Der Vorsitzende Hermann Schröer dankte für die Wiederwahl und für die gute Zusammenarbeit. Aktuell zählt der Verein 557 Mitglieder. Im kommenden Jahr ist der Aufbau einer Kinderkompanie geplant.
Sigrid Berkensträter und ihr Prinzgemahl Alexander Eickhoff, die Eltern des Kinderkönigspaares Jacob Eckstein und Kim Niggemann sowie Jungschützenkönig Daniel Westhues wohnten der Versammlung bei. Oberst Thomas Berkensträter führte durch die Tagesordnung. Dabei wurde Kassierer Stefan Borghoff, Dirk Peka als Adjutant des Oberst, der Stellvertretende Oberst Ralf Brinkmann und Major Andreas Buick wiedergewählt. Sigrid Berkensträter tritt als Zugführerin die Nachfolge von Elly Westermann an. Dritte Stellvertretende Zugführerin ist Julia Göbel. Im Amt bleiben die Beisitzer Elke Brinkmann und Guido Streffer. Gesucht wird ein Stellvertretender Schriftführer.
Dass die Vereinsfinanzen geregelt sind, ergab der Kassenbericht von Stefan Borghoff. Die Kasse prüften Bernhard Knubel, Ernst Leismann und Christian Schöling. Im nächsten Jahr übernehmen Judith Breloh, Christian Schöling und Burghard Marke diese Aufgabe.
Positiv bleibt im Nikolausdorf der geänderte Schützenfestablauf im Gedächtnis. Aufgrund rückläufiger Besucherzahlen fiel der Jungschützentreff aus. Beim Vogelschießen holt Sigrid Berkensträter als vierte Frau in der Vereinsgeschichte den Vogel von der Stange und erfüllte sich damit einen langgehegten Wunsch. Bei der Krönung präsentierte sich das Königspaar in vollem Ornat der Öffentlichkeit. Bei den Umzügen und nicht zuletzt bei den Festbällen stand das Nikolausdorf am Pfingstwochenende voll im Fokus der Öffentlichkeit.
Pfingstmontag waren der Frühschoppen, die Ehrungen der Jubilare sowie die Verleihung des Kompaniepokals Teil des Programms, eh das Jahresfest in den Morgenstunden des Dienstags gelungen ausklang. Für die Bewirtung zeichnete erstmals Michael Glöckner verantwortlich.
          Die Glocke vom 07.11.2017